Web und Tech

700 Leute versammelten sich zu unangemeldeter Facebook-Party

Das Phänomen der Facebook-Parties macht auch vor Österreich nicht Halt. 700 schlugen nun eine Einladung zum „Feiern im Grünen“ nicht aus.

Wien – Rund 700 Personen sind gestern, Dienstag, einem Facebook-Aufruf gefolgt und haben sich zu einer unangemeldeten Groß-Party am Brigittenauer Sporn zusammengefunden.

Laut Polizei wurde unter dem Motto „Tanz durch den Tag - Feiern im Grünen“ von 17.00 bis 22.00 Uhr auf einem Freigelände ausgelassen getanzt – allerdings mit einigen Regelverstößen.

Wie es in einer Aussendung am Mittwoch hieß, musste gegen einige der Party-Gäste Anzeige erstattet werden. Sie kletterten teilweise über Zäune, urinierten auf die Wiese und hinterließen Abfälle.

Verwandte Themen