Admira verlängerte Vertrag mit Tiroler Verteidiger Schrott

Der Routinier wird auch in der kommenden Saison für die Niederösterreicher auflaufen.

Maria Enzersdorf – Der FC Trenkwalder Admira hat den Vertrag mit Verteidiger Andreas Schrott am Mittwoch um ein weiteres Jahr verlängert. Der Bundesliga-Aufsteiger aus Niederösterreich gab bekannt, die Option auf den 30-Jährigen gezogen zu haben. Schrott ist bei der Admira seit vergangenen Sommer engagiert. In der laufenden Saison kam der Tiroler 22-mal zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore. (APA)