Pkw krachte frontal gegen Brückenportal in Landeck

In der Nacht auf Donnerstag krachte ein Pkw mit großer Geschwindigkeit gegen das Brückenportal der Eisenbahn in Landeck. Der Lenker wurde schwer verletzt.

Landeck – Noch sind die Details des Unfallherganges unklar. „Wir wissen leider noch nicht viel. Die Erhebungen zum Unfall laufen“, sagte ein Polizeisprecher der Inspektion Landeck der Tiroler Tageszeitung Online.

Jedenfalls ereignete sich in Landeck kurz nach Mitternacht der schwere Verkehrsunfall. Ein Pkw war aus noch unbekannter Ursache gegen das Brückenportal der Eisenbahn gekracht. Die Freiwillige Feuerwehr Landeck und die Rettung eilten zur Unfallstelle.

„Der Lenker ist schwer verletzt“, erklärte der Polizist. Allerdings sei der genaue Grad der Verletzung noch unklar. „Beamte sind gerade im Spital.“ Weitere Informationen zum Unfallhergang und den Folgen folgen. (tt.com)