Gesellschaft

TV: Mindestens acht Tote bei Drohnenangriff in Pakistan

Die Drohne habe Samstag früh zwei Raketen auf ein Haus in Darai Nashtar im Stammesgebiet Nord-Waziristan abgefeuert.

Islamabad – Bei einem Angriff einer unbemannten US-Drohne sind im Nordwesten Pakistans nach Medienberichten mindestens acht Menschen getötet worden. Wie der pakistanische Sender Geo TV berichtete, wurden mehrere Menschen verletzt.

Die Drohne habe Samstag früh zwei Raketen auf ein Haus in Darai Nashtar im Stammesgebiet Nord-Waziristan abgefeuert. Dabei sei das Gebäude vollständig zerstört worden. Die Identität der Opfer war zunächst nicht bekannt. Da nach dem Angriff insgesamt vier unbemannte Flugkörper in dem Gebiet gesichtet worden seien, hätten sich die Rettungsarbeiten zunächst verzögert, hieß es.

Nord-Waziristan liegt an der Grenze zu Afghanistan und gilt als Rückzugsgebiet der radikalislamischen Taliban und der mit ihnen verbündeten Kämpfer des Terrornetzwerks Al-Kaida. (APA/dpa)

Verwandte Themen