Erste Pole Position der Saison für Stoner in Estoril

KTM-Pilot Cortese startet in der Moto3-Klasse aus Startposition eins.

Estoril – Weltmeister Casey Stoner startet am Sonntag in Estoril aus der Pole Position in das dritte MotoGP-Saisonrennen. Der zuletzt in Jerez siegreiche australische Honda-Pilot setzte sich im Qualifying am Samstag knapp vor seinem spanischen Teamkollegen Dani Pedrosa (0,013 Sek. zurück) und dem Briten Cal Crutchlow auf Yamaha (0,101) durch. WM-Spitzenreiter und Vorjahressieger Jorge Lorenzo (0,278/Yamaha) wurde Vierter.

Für Stoner, der den Grand Prix von Portugal als einzigen im WM-Kalender noch nie gewonnen hat, ist es die erste Pole in dieser Saison bzw. die insgesamt 35. seiner Moto-GP-Karriere. In der Moto3-Klasse holte sich der deutsche KTM-Pilot Sandro Cortese die beste Startposition.

Qualifying-Ergebnisse Grand Prix von Portugal in Estoril am Samstag:

1. Casey Stoner (AUS) Honda 1:37,188 Min. - 2. Dani Pedrosa (ESP) Honda + 0,013 Sek. - 3. Cal Crutchlow (GBR) Yamaha 0,101. Moto2: 1. Marc Marquez (ESP) Suter 1:40,934 Min. - 2. Thomas Lüthi (SUI) Suter 0,120 - 3. Scott Redding (GBR) Kalex 0,344. Moto3: 1. Sandro Cortese (GER) KTM 1:47,145 Min. - 2. Maverick Vinales (ESP) FTR Honda 0,315 - 3. Miguel Oliveira (POR) Suter Honda) 0,771.