Swarco Raiders feiern Kantersieg über die Prague Panthers

Die Tiroler fertigten die Tschechen am Tivoli mit 52:14 ab.

Innsbruck – Die Swarco Raiders marschieren weiter in Richtung Play-offs. Am 7. Spieltag in der Austrian Football League (AFL) feierten die Tiroler einen deutlichen 52:14 (14:0; 15:7; 23:0; 0:7)-Sieg gegen die Prague Panthers.

Es war der sechste Sieg der im siebten Spiel für die Raiders. Zudem war es der vierte Erfolg in Folge gegen den tschechischen Serienmeister. Trotz strömenden Regens fanden 2.500 Zuschauer den Weg ins Innsbrucker Tivoli Stadion.

Bester Spieler auf Seiten der Tiroler war Running Quarterback Kyle Callahan. Er brachte 13 von 21 Pässen für 188 Yards und 3 Touchdowns an. Zudem erzielte er bei 10 Läufen 57 Yards und einen Touchdown.

Am kommenden Samstag sind die Swarco Raiders zu Gast bei den Giants Graz. (tt.com)