Natur

Tiroler zerfetzte sich in Rumänien mit Kanone mehrere Finger

Der Tiroler war mit Freunden zu einem Freundschaftstreffen der „k. u. k. Gebirgsartillerie“ gereist, wo der folgenschwere Zwischenfall passierte.

Verwandte Themen