Platzkonzerte lockten mehr als 1000 Zuhörer

Imst – Die Stadtmusikkapelle Imst unter Kapellmeister Hermann Delago gab an acht Freitagen ihr Können beim Pavillon am Rathausplatz zum Best...

Imst –Die Stadtmusikkapelle Imst unter Kapellmeister Hermann Delago gab an acht Freitagen ihr Können beim Pavillon am Rathausplatz zum Besten. Vor Kurzem spielten die Imster Musikanten ihr letztes Platzkonzert für dieses Jahr, sehr zum Bedauern einiger treuer Zuhörer.

Insgesamt mehr als 1000 Besucher waren von den Darbietungen der Musikkapelle restlos begeistert. Das Publikum wurde nicht nur mit herkömmlichen Märschen verwöhnt, die Palette des Dargebotenen streifte alle erdenklichen Musikrichtungen. Zusätzlich kamen noch Sängerinnen und Sänger zum Einsatz. So erhielten zum Beispiel Martina Schwarz oder auch Charly Baumgartner – der Tarrenzer Joe Cocker – viel Beifall.

Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt. So war die Stadtmusik für die Getränke zuständig und die Schützenkompanie versorgte das Publikum mit allerlei Schmankerln. Allgemeiner Tenor der Besucher der letzten musikalischen Darbietung im heurigen Jahr: „Schade, dass die Zeit der Platzkonzerte schon vorbei ist.“ (peja)