Darlehensstopp: Matrei muss Finanzen umgehend sanieren

4,8-Mio.-Minus am Konto sowie 10,9 Mio. Schulden und Haftungen über 23,4 Mio. Ende 2012: Gemeindeaufsicht setzt BM Köll die Daumenschrauben an.