„Schärdinger Bankräuber“ auch in Tirol und Salzburg aktiv

Der 49-Jährige und sein 42-jähriger Komplize sollen zwei Banken in Tirol überfallen haben. Einer der Verhafteten habe in der Untersuchungshaft ein Geständnis abgelegt.

Innsbruck - Die im September nach einem Banküberfall im oberösterreichischen Schärding in Bayern verhafteten beiden Deutschen sind offenbar für weitere „Coups“ in Salzburg und Tirol verantwortlich. Wie das Tiroler Landeskriminalamt am Montag der APA mitteilte, sollen der 49-Jährige und sein 42-jähriger Komplize zwei Banken in Tirol überfallen haben. In Salzburg blieb es 2011 bei einem Versuch, weil kein Bankbeamter zum Tatzeitpunkt anwesend gewesen sei.

In Bayern hatten am 13. September für das Duo die Handschellen geklickt. Die Spur zu den Männern hatte über das Fluchtauto geführt.

Nach Auswertung von Bildern aus Überwachungskameras dürfte den Deutschen der Sparkassenüberfall vom 20. August 2010 in der Kufsteiner Salurnerstraße zuzurechnen sein. Damals trat in der Bank einer der Männer mit einer Faustferwaffe in Erscheinung. Am 19. Jänner 2011 schlugen dann beide Männer im Innsbrucker Stadtteil Mühlau wieder in einer Sparkassenfiliale zu. Auch dabei waren die Männer mit Pistolen bewaffnet.

Wenige Tage zuvor scheiterten die Deutschen am 14. Jänner in Schallmoos in Salzburg vor einer Bank, weil dort die Türen verschlossen waren. Nach Ansicht der Kriminalisten dürften die Zwei auch für einen versuchten Einbruchsdiebstahl in eine Bank in Mayrhofen im Zillertal im vergangenen September verantwortlich sein.

Einer der Verhafteten (der 49-Jährige; Anm.) habe in der Untersuchungshaft ein Geständnis abgelegt und den zweiten Mann als Komplizen bezeichnet, hieß es bei den Tiroler Ermittlern. Der zweite Verhaftete habe sich bisher nicht geständig gezeigt. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck, die unterdessen für alle österreichischen Delikte zuständig ist, will die deutsche Justiz um Übernahme aller Verfahren ersuchen. Der Prozess zu den Fällen in Oberösterreich, Salzburg und Tirol dürfte damit in Deutschland stattfinden. (APA)


Kommentieren


Schlagworte