Opa überfuhr Enkel mit Gabelstapler: Dreijähriger tot

Der 61-Jährige hatte seinen Enkel beim Zurücksetzen übersehen. Sämtliche Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Symbolfoto.
© Thomas Böhm

Rohrbach - Ein dreijähriger Bub ist Freitagvormittag im Bezirk Rohrbach von seinem Großvater mit einem Gabelstapler überrollt worden. Der 61-Jährige hatte seinen Enkel beim Zurücksetzen übersehen. Sämtliche Reanimationsversuche blieben erfolglos. Das Kind starb noch an der Unfallstelle, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich mitteilte.

Der Großvater schlichtete mit dem Stapler Holzpaletten um. Der Dreijährige fuhr mit dem Laufrad unbemerkt vom Opa hinter das Gefährt. Als der 61-Jährige mit zurücksetzte, überrollte er das Kind mit dem rechten Hinterrad im Rumpfbereich. Verwandte, der Gemeindearzt, sowie die Teams von Rettung und Notarzthubschrauber begannen sofort mit der Reanimation. Alle Versuche blieben aber erfolglos. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte