Lage unter Flüchtlingen nach rechter Störaktion ruhig

Die Caritas zeigte sich erfreut darüber, dass die Flüchtlinge trotz der „Besetzung“ der Kirche durch Mitglieder der rechtsgerichteten „Identitären Wiens“ ruhig blieben und ihnen sogar Hilfe anboten.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen