Tödliche Kollision zwischen Pkw und Bus im Waldviertel

Bei winterlichen Verhältnissen stoßen ein Pkw und ein Bus zusammen. Beide Autoinsassen wurden eingeklemmt. Für ein Unfallopfer kam jede Hilfe zu spät, das zweite wurde schwer verletzt.

Symbolfoto.
© Jan Hetfleisch

Waidhofen a.d. Thaya - Ein Todesopfer hat ein Verkehrsunfall am Dienstagvormittag im Waldviertel gefordert, teilte „144 - Notruf NÖ“ mit. In Matzles im Bezirk Waidhofen an der Thaya waren bei winterlichen Bedingungen ein Pkw und ein Bus zusammengestoßen. Beide Autoinsassen wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Für ein Unfallopfer kam jedoch jede Hilfe zu spät, das zweite wurde schwer verletzt, so „144 - Notruf NÖ“. Der Lenker des leeren Postbusses erlitt leichte Verletzungen.

Zum Hergang der Kollision und zu den Verunglückten lagen zunächst keine näheren Angaben vor. Im Einsatz standen neben Polizei und Feuerwehr zwei Notarztwagen und zwei Rettungsfahrzeuge. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte