Handtasche weg – Desiree Treichl-Stürgkh am Ball bestohlen

Die Handtasche der Opernball-Organisatorin wurde zu später Stunde aus ihrer Loge entwendet.

Wien - Opernball-Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh wurde am 8. Februar gegen Ende des Wiener Opernballes bestohlen. Wie die Tageszeitung „Heute“ am Freitag berichtete, entwendete ein Dieb die Handtasche aus der Loge der Organisatorin. Die Polizei bestätigte den Bericht gegenüber der APA: „Es liegt eine Anzeige vor“.

Treichl-Stürgkh tanzte laut der Zeitung mit einem Bekannten um 5.00 Uhr zum traditionellen „Brüderlein fein“ übers Parkett. Diesen Moment dürfte der Dieb ausgenutzt und die Handtasche samt Bargeld, Blackberry, Bankomatkarte und Schlüssel entwendet haben. (APA)


Kommentieren