Spurs verloren gegen Memphis und Guard Ginobili

Der Argentinier wird San Antonio bis zum Start der Play-offs fehlen.

  • Artikel
  • Diskussion

New York – Manu Ginobili, Guard der San Antonio Spurs, wird dem aktuell zweitbesten Team der National Basketball Association (NBA) wohl bis zum Beginn der Play-offs fehlen. Im Spiel gegen die LA Clippers erlitt der Argentinier in der Vorwoche eine Oberschenkelblessur und muss laut Club drei bis vier Wochen passen. Wie schon beim 86:88 im Schlager gegen Miami tags zuvor fehlte Ginobili auch am Montag, die Spurs unterlagen neuerlich knapp: 90:92 gegen die Memphis Grizzlies. (APA)

NBA-Ergebnisse vom Montag: Minnesota Timberwolves - Boston Celtics 110:100, Milwaukee Bucks - Charlotte Bobcats 131:102, Houston Rockets - Orlando Magic 111:103, Toronto Raptors - Detroit Pistons 98:108, Memphis Grizzlies - San Antonio Spurs 92:90, Atlanta Hawks - Cleveland Cavaliers 102:94 Los Angeles Clippers - Indiana Pacers 106:109, Utah Jazz - Portland Trail Blazers 112:102.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte