UNO beschließt erstes globales Abkommen über Waffenhandel

Insgesamt 154 Mitgliedstaaten stimmten am Dienstag in New York für den Kontrollvertrag, der weltweite Standards für Geschäfte mit konventionellen Waffen schaffen soll. Syrien, Nordkorea und Iran lehnten das Abkommen ab.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen