86-Jährige stürzte in Schwaz Rolltreppe hinunter

Die Frau erlitt bei dem Unfall am Dienstag schwere Kopfverletzungen. Sie wurde in die Innsbrucker Klinik gebracht.

Schwaz – Eine 86-Jährige wurde am Dienstagvormittag in Schwaz bei einem Sturz schwer verletzt. Die Einheimische war in den Stadtgalerien eine Rolltreppe hinuntergefallen. Dabei erlitt die Frau schwere Kopfverletzungen.

Passanten leisteten sofort Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen. Die 86-Jährige wurde in das Schwazer Krankenhaus gebracht und von dort in die Klinik nach Innsbruck überstellt.

Die Polizei fand bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren