26-Jähriger mit abgebrochener Bierflasche verletzt

Eine Auseinandersetzung zwischen vier Männern endete in der Nacht auf Donnerstag für einen von ihnen im Krankenhaus. Drei Personen wurden angezeigt.

Innsbruck – Donnerstagfrüh gegen 4 Uhr gerieten vier Männer in Innsbruck in Streit. Die Auseinandersetzung eskalierte, ein 26-Jähriger Iraner wurde mit einer abgebrochenen Bierflasche am Kopf und Oberschenkel verletzt.

Der Mann wurde mit der Rettung in die Klinik gebracht. Drei Männer aus Togo wurden angezeigt. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper