Enttäuschende US-Daten halten Euro deutlich über 1,30 Dollar

Kurz vor der Veröffentlichung der US-Daten hatte die Gemeinschaftswährung noch etwas geschwächelt.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen