Faymann fordert Jugendgerichtshof

Bundeskanzler und SPÖ-Chef Werner Faymann will bei Strache und Stronach nicht einmal anstreifen. EU-Kommissar Hahn stellt er ein gutes Zeugnis aus. Zum Vignetten-Streit in Kufstein schweigt der Kanzler.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen