Türkei lehnte Auslieferung des „Austro-Islamisten“ ab

Mohamed M. soll laut Medienbericht wieder auf freien Fuß gesetzt worden sein. Der Grund sei, dass noch keine fertige Anklage in Österreich vorlag, hieß es aus dem Justizministerium.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen