Slowakischer Premier könnte mit Liebschaft bei Wählern punkten

Journalisten hatten den Premier vorige Woche beobachtet, als er in der Nacht eine 27-jährige Mitarbeiterin seines Sekretariats vor deren Wohnhaus küsste. Fotos davon erschienen in nahezu allen Zeitungen. Politologe Miroslav Kusy meint, dass Fico damit höchst wahrscheinlich vor allem bei der männlichen Wählerschaft punkten könnte und sein Image eines volksnahen Politikers stärke.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen