Geld für Griechenland und Zypern

Brüssel, Athen – Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso haben ein weiteres Hilfsp...

Brüssel, Athen –Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso haben ein weiteres Hilfsprogramm für Griechenland nicht ausgeschlossen. Das Land befinde sich aber auf dem Erholungspfad, erklärten die Politiker nach Gesprächen in Brüssel. Die Streiks im öffentlichen Dienst in Griechenland gingen indes weiter – aus Protest gegen geplante Entlassungen.

Zypern erhielt von seinem 10-Milliarden-Hilfspaket eine weitere Rate, 84,7 Mio. Euro, vom Internationalen Währungsfonds. (APA, dpa)

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte