Ehemalige Nummer-Eins Clijsters wurde zum zweiten Mal Mutter

Die Belgierin brachte einen Sohn zur Welt.

Brüssel/Wien – Kim Clijsters (30), ehemalige Tennis-Weltranglistenerste, hat ihr zweites Kind bekommen, wie sie am Mittwochabend auf Twitter bekannt gab. Ihr kleiner Sohn heißt Jack Leon. „Es geht uns allen gut“, teilte Clijsters mit. Mit ihrem Ehemann, dem früheren US-Basketballer Brian Lynch, hat die 30-Jährige bereits eine Tochter mit dem Namen Jada Ellie.

Clijsters hat in ihrer Karriere vier Grand-Slam-Turniere gewonnen, darunter dreimal die US Open (2005, 2009, 2010) und 2011 die Australian Open. Nach ihrem Zweitrunden-Aus bei den US Open 2012 hatte sie ihre Karriere beendet. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte