Ägyptischer Schlepper mit vier Syrern am Brenner angehalten

Unter den Flüchtlingen befand sich auch ein Baby.

(Symbolfoto)
© Jan Hetfleisch

Gries am Brenner – Die Tiroler Polizei hat Mittwochabend auf der Brennerautobahn (A13) im Gemeindegebiet von Gries am Brenner einen ägyptischen Schlepper mit vier syrischen Staatsangehörigen angehalten. Wie die Exekutive am Freitag mitteilte, stellte sich im Zuge der Erhebungen heraus, dass der 34-jährige Pkw-Lenker die Syrer, darunter ein Baby, gegen Entgelt nach Deutschland bringen wollte.

Der Schlepper wurde festgenommen. Die Syrer wurden nach Angaben der Polizei wieder nach Italien zurückgebracht. (APA)

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte