Rauferei in Mayrhofen: zwei Männer verletzt

Mit den Fäusten schlugen zwei Männer aufeinander ein. Dann beteiligten sich noch mehr Personen an der Rauferei.

(Symbolfoto)
© Jan Hetfleisch

Mayrhofen – In der Nacht auf Samstag begannen zwei Männer vor einem Lokal in Mayrhofen eine Rauferei. Die beiden schlugen sich gegenseitig mit den Fäusten ins Gesicht.

Es dauerte nicht lange, dann beteiligten sich noch weitere Personen an der Prügelei. Laut Polizei waren es am Ende bis zu zehn Raufbolde. Erst die Polizei konnte die Schlägerei beenden.

Ein 35-jähriger Bosnier und ein 36-jähriger Kroate wurden verletzt. Der Kroate wurde mit der Rettung in das Krankenhaus nach Schwaz gebracht. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte