Neuschnee und Lawinengefahr bremsen den Aufstieg

Unser Expeditionsteam kämpft mit widrigen Wetterverhältnissen.

© clearskies.at

Aus Nepal: Hannes Gröbner (Expeditionsleiter)

Samstag 21.09.2013

Sama Gaon - „Markus, Sepp und ich sind heute früh vom Basislager in Richtung Lager 1 aufgebrochen. Unser Ziel war heute das Lager 2. Aufgrund des Neuschnees und der erhöhten Lawinengefahr haben wir uns entschieden nicht weiter zu gehen und haben etwas unterhalb des Eisbruches ein vorgeschobenes Lager 1 errichtet.

Wir verbringen die Nacht daher heute etwa 200 m oberhalb des Lager 1 auf 5820 Meter. Georg ist etwas nach uns gestartet und derzeit noch im regulären Lager 1.

© clearskies.at

Morgen wird sich der Schnee durch das gute Wetter und den Sonnenschein etwas gesetzt haben. Wir steigen weiter auf. Die Pläne für die nächsten Tage werden entsprechend der täglich aktuellen Wetter- und Lawinensituation sein.

Herzliche Grüße an alle hier zuhause und vielen Dank für die vielen Wünsche und positiven Gedanken“

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Nachtrag:

Gestern Abend hatten wir einen runden Geburtstag in unserem Team. Markus wurde zu seinem 40er mit einem Festessen - Thunfisch Pizza und Pommes und natürlich mit einer tollen Torte von Narayan - von uns allen ausgiebig gefeiert!


Kommentieren


Schlagworte