34-Jährige und kleiner Sohn auf Schutzweg angefahren

Matrei i.O. – Eine 47-jährige Osttirolerin war am Montagvormittag mit ihrem Auto in Matrei in Osttirol unterwegs. Als die Frau von einem Par...

Matrei i.O. – Eine 47-jährige Osttirolerin war am Montagvormittag mit ihrem Auto in Matrei in Osttirol unterwegs. Als die Frau von einem Parkplatz auf die Gemeindestraße fuhr, stieß sie gegen eine 34-Jährige und deren eineinhalb Jahre alten Sohn, die gerade einen Schutzweg überqueren wollten. Die Fußgänger stürzten zu Boden und zogen sich leichte Verletzungen zu. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte