85-Jähriger in Südtirol zwischen Wohnwagen und Pkw eingeklemmt

Der Schweizer verstarb wenig später im Krankenhaus Bozen.

Vilpian – Zu einem tödlichen Unfall ist es Montagfrüh auf einem Campingplatz in Südtirol gekommen. Ein 85-jähriger Schweizer wollte gerade seinen Wohnwagen an das Auto kuppeln, als der Wohnwagenanhänger plötzlich ins Rollen kam und der Mann zwischen Pkw und Wohnwagen eingeklemmt wurde, teilte das Weiße Kreuz mit und bestätigte damit einen Bericht von „Südtirol Online“.

Der Schweizer wurde dabei so schwer verletzt, dass er nach der Erstversorgung durch den Notarzt am Unfallort wenig später im Krankenhaus in Bozen verstarb. Der Unfall hatte sich gegen 9.30 Uhr in Vilpian im Etschtal ereignet. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte