Tschechischer Zollflüchtling nach Fahndung geschnappt

Die Polizei hatte den 28-Jährigen mithilfe eines Helikopters gesucht, nachdem er vor einer Zollstreife geflüchtet war.

(Symbolfoto)
© Jan Hetfleisch

Pfunds – Mittwochmorgen wollte die Zollstreife Pfunds einen Wagen kontrollieren. Doch der Lenker missachtete die Aufforderung, anzuhalten. Er stellte sein Auto schließlich auf einem Parkplatz ab und floh zu Fuß in den Wald.

Sofort wurde eine Fahndung nach dem Flüchtigen im Grenzgebiet Pfunds/Nauders eingeleitet. Polizeistreifen aus dem Bezirk Landeck bekamen bei ihrem Einsatz auch Unterstützung aus der Luft vom Polizeihubschrauber „Libelle“.

Gegen 13 Uhr wurde der 28-Jährige schließlich von der Polizei geschnappt und kontrolliert. Bei der Durchsuchung seines Autos wurden mehrere bedenkliche Kleidungs- und Sportartikel gefunden. Einer Straftat konnten diese jedoch nicht zugeordnet werden. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte