Deutsche Beifahrerin bei Kollision mit Lkw in Nauders getötet

Der Pkw eines Deutschen geriet auf der Reschenstraße ins Schleudern. Seine Beifahrerin erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Symbolfoto
© ZOOM-Tirol

Nauders – Eine deutsche Beifahrerin ist bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der Reschenstraße (B180) bei Nauders am Freitagvormittag getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen, gelenkt von einem Landsmann der Frau, auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen das entgegenkommende Fahrzeug geprallt.

Durch die Wucht des Anpralls wurde das Auto zurückgeschleudert und prallte in Folge gegen die Mauer der Kirchlitalgalerie. Der Deutsche und seine Beifahrerin wurden eingeklemmt und mussten mittels Bergeschere aus dem Wrack befreit werden.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Der Pkw-Lenker wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. (APA)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte