Deutsche Alpinistin im Außerfern von Stein getroffen und schwer verletzt

Wängle – Beim Abstieg von der Gehrenspitze im Gemeindegebiet von Wängle im Außerfern hat sich eine 42-Jährige schwer verletzt. Die Deutsche ...

Wängle – Beim Abstieg von der Gehrenspitze im Gemeindegebiet von Wängle im Außerfern hat sich eine 42-Jährige schwer verletzt. Die Deutsche war am Samstag mit drei Bergsteigern unterwegs, als sie plötzlich von einem Stein am Bein getroffen wurde. Die Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Reutte geflogen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte