66-Jähriger bei Holzarbeiten in Höfen schwer verletzt

Höfen - Ein 66-Jähriger ist am Montag bei Holzarbeiten in Tirol schwer verletzt worden. Laut Polizei zog der Waldeigentümer in Höfen (Bezirk...

Höfen - Ein 66-Jähriger ist am Montag bei Holzarbeiten in Tirol schwer verletzt worden. Laut Polizei zog der Waldeigentümer in Höfen (Bezirk Reutte) mit zwei weiteren Männern mit einer an einem Traktor befestigten Seilwinde Baumstämme auf den Forstweg, als ein Stamm in einen Wurzelstock einstach und durch die Luft geschleudert wurde. Dabei wurde der rund fünf Meter entfernt stehende Tiroler getroffen.

Der Mann wurde von der Bergrettung geborgen und in das Krankenhaus Reutte eingeliefert. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte