Kollision bei Pfunds: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Mittwochvormittag übersah ein Autolenker auf der Reschenstraße einen Motorradfahrer. Auch die beiden Pkw-Insassen wurden verletzt.

Pfunds – Gegen 11.45 Uhr wollte am Mittwoch ein Schweizer bei Pfunds auf die Reschenstraße (B180) einbiegen. Dabei dürfte der 79-Jährige einen Motorradfahrer übersehen haben, der aus Richtung Nauders kam. Als der Pkw nach links einbog versuchte der Deutsche noch auszuweichen. Doch vergeblich: Es kam zur Kollision.

Der Motorradfahrer wurde über das Auto geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Der 49-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Auch der Pkw-Lenker und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Die Schweizer wurden von der Rettung in das Krankenhaus nach Zams gebracht. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte