Auto Meisinger in Völs feiert Wiedereröffnung

Nach mehr als einem Jahr Umbauarbeiten eröffnete Markus Meisinger am Donnerstagabend sein Autohaus in Völs.

Völs – Mehrere hundert Gäste nahmen die Einladung an, um sich das vergrößerte und modernisierte Mehrmarken-Autohaus anzusehen.

Unter den Gästen, die die neuen Schauräume samt Tribüne und Kaminfeuer inspizierten, befanden sich Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Bodenseer und Moser-Holding-Vorstandsvorsitzender Hermann Petz. Auch Vertreter von Importeuren, mit denen Markus Meisinger geschäftlich in Kontakt steht, ließen sich blicken.

Mazda-Austria-Geschäftsführer Günther Kerle besuchte das Autohaus ebenso wie Fiat-Österreich-PR-Direktor Wolfgang Brunner. Der nützte den Anlass, im multifunktionalen Autohaus das neue Sportscoupé 4C in Form einer Österreich-Premiere zu enthüllen. (mh)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte