Stark betrunken und ohne Führerschein: Lenker krachte in Gegenverkehr

Dienstagabend prallte der 50-Jährige bei Maurach mit seinem Pkw in ein entgegenkommendes Auto. Dessen Lenker und sein Beifahrer wurden verletzt.

(Symbolfoto)
© Shutterstock

Maurach – Stark alkoholisiert hatte sich am Dienstagabend ein 50-Jähriger hinter das Steuer seines Autos gesetzt. Der Mann fuhr bei Maurach am Achensee bergwärts, als er gegen 19.20 Uhr mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geriet. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Dessen 76-jährige Lenker und sein 53 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Die Männer wurden von der Rettung in das Krankenhaus nach Schwaz gebracht.

Laut Polizei war der 50-Jährige nicht nur stark alkoholisiert, er hat auch keinen Führerschein. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte