Wanderer starb an einem Herzinfarkt in Osttirol

Der 69-Jährige brach beim Aufstieg zum Tessenberger See vor den Augen seiner Ehefrau zusammen.

(Symbolfoto)
© PantherStock

Heinfels – Am Dienstag unternahm ein Ehepaar aus Salzburg eine Wanderung in Osttirol. Während des Aufstiegs zum Tessenberger See erlitt der 69-jährige Mann vor den Augen seiner Ehefrau einen Herzinfarkt.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Seine Frau wurde vom Roten Kreuz betreut. (tt.com)


Schlagworte