Neuer Ärger für Justin Bieber: Bodyguard und Fahrer festgenommen

Skandälchen reiht sich an Skandälchen: Bei Popstar Justin Bieber läuft es momentan alles andere als rund. Nun wurden einer seiner Bodyguards und ein Fahrer festgenommen.

Der kanadische Popsänger Justin Bieber hatte in jüngster Zeit immer wieder mit der Polizei zu tun.
© REUTERS/Alex Urosevic

Atlanta - Wieder Ärger für Sänger Justin Bieber (19): Einer seiner Bodyguards und ein Fahrer sind am Dienstag (Ortszeit) in Sandy Springs im US-Bundesstaat Georgia festgenommen worden. Das berichteten mehrere US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Polizei. Sie sollen zuvor einem Kameramann das Equipment abgenommen und damit geflüchtet sein.

Die Auseinandersetzung soll sich vor einem Vergnügungspark vor den Toren Atlantas ereignet haben, in dem sich der Sänger aufgehalten haben soll. Sein 32 Jahre alter Bodyguard und der 49 Jahre alte Fahrer seien von der Polizei in der Einfahrt der Villa festgenommen worden, die der kanadische Sänger in Sandy Springs gemietet habe. Bieber sei aber nicht an dem Vorfall beteiligt gewesen.(APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte