Alkoholisierter Autofahrer prallte in Biberwier gegen Baum

Der verletzte Lenker wurde ins Bezirkskrankenhaus Reutte eingeliefert. Ein Alkotest ergab 0,8 Promille.

Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt.
© Zoom-Tirol

Biberwier – Auf der Lermooser Straße (L71) ereignete sich am Donnerstag gegen 2.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 22-jähriger Tiroler verletzt.

Das Auto geriet laut Polizei nach einer Rechtskurve ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei erlitt der Tiroler Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung ins Bezirkskrankenhaus Reutte gebracht. Ein Alkotest ergab über 0,8 Promille Alkohol im Blut. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte