Götzner Straße nach Unfall komplett gesperrt

Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, ein 27-Jähriger war auf die Gegenfahrbahn geraten.

Völs – Zwei Verletzte forderte am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall in Völs.

Gegen 15.30 Uhr geriet ein 27-Jähriger auf der Götzner Straße in Richtung Götzens aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen den entgegenkommenden Pkw eines 50-Jährigen. Anschließend prallte das Auto des 27-Jährigen noch gegen das Fahrzeug eines ebenfalls talwärts fahrenden 31-Jährigen.

Der 27-Jährige und der 31-Jährige wurden bei dem Unfall verletzt und nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Die Götzner Straße war bis 17 Uhr komplett gesperrt. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte