Kollision zweier Pkw in Aldrans forderte zwei Verletzte

Aldrans – Eine 19-Jährige war in der Nacht auf Samstag mit ihrem Auto auf der Ellbögener Straße (L38) von Aldrans Richtung Norden unterwegs....

Aldrans – Eine 19-Jährige war in der Nacht auf Samstag mit ihrem Auto auf der Ellbögener Straße (L38) von Aldrans Richtung Norden unterwegs. Als die Einheimische an mehreren abgestellten Taxis vorbei - dabei musste sie auf die Gegenfahrbahn lenken - kam ihr ein Auto entgegen, gelenkt von einer 31-Jährigen. Die Frauen konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten, es kam zum Zusammenstoß. Beide Lenkerinnen wurden mit Verletzungen ins Landeskrankenhaus Hall gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. Ein Alkotest bei der 31-jährigen Einheimischen verlief positiv. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte