Auto kam bei Kufstein von der Autobahn ab und überschlug sich

Die 17-jährige Lenkerin und ihr gleichaltriger Freund wurden bei dem Unfall am Faschingsdienstag verletzt.

Kufstein – Gemeinsam mit ihrem Freud war am Faschingsdienstag kurz vor 15 Uhr eine 17-Jährige auf der Inntalautobahn (A12) in Richtung Osten unterwegs. Der Wagen geriet aus noch unbekannter Ursache plötzlich auf den Pannenstreifen und auf die Böschung.

Die Unterländerin versuchte, das Auto zurück auf die Fahrbahn zu lenken. Doch sie verlor die Kontrolle, der Pkw überschlug sich und prallte gegen den Vorwegweiser der Ausfahrt Kufstein Süd.

Die 17-Jährige und ihr gleichaltriger Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Die beiden wurden nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte