Eine Tote und mehrere Verletzte bei Gasexplosion in New Jersey

Anrainerin schildert: „Es war, als ob eine Bombe explodiert wäre“.

Newark – Bei einer Gasexplosion im US-Bundesstaat New Jersey hat es Medienberichten zufolge eine Tote, mehrere Verletzte und gewaltigen Sachschaden gegeben. „Es war, als ob eine Bombe explodiert wäre“, sagte Anrainerin Marsha Brown in Ewing Township dem Lokalsender WABC. Die Explosion in der Stadt zerstörte zehn Häuser und beschädigte mindestens 55.

Eine Frau starb und mindestens sieben Menschen wurden bei dem Unglück am Dienstag verletzt, berichtete der Sender WABC. Bauarbeiter hatten bei Grabungen eine Erdgasleitung beschädigt. Die Explosion habe sich kurze Zeit später ereignet, als Mitarbeiter der Gasfirma das Leck untersuchten. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte