Kollision in Stumm im Zillertal forderte zwei Verletzte

Stumm – Bei einem Verkehrsunfall Mittwochfrüh in Stumm im Zillertal wurden zwei Frauen verletzt. Die Autofahrerinnen (54 und 18) waren auf d...

Stumm – Bei einem Verkehrsunfall Mittwochfrüh in Stumm im Zillertal wurden zwei Frauen verletzt. Die Autofahrerinnen (54 und 18) waren auf der Kreuzung Stummer Straße/Zillertal Straße mit ihren Fahrzeugen kollidiert. Beide Tirolerinnen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. Die Stummer Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme nur erschwert passierbar. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte