Kollision auf Skipiste im Zillertal: Zehnjähriger schwer verletzt

Der Bub und ein 16-Jähriger stießen am Mittwoch auf einer Piste zusammen. Der Zehnjährige wurde mit Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma in die Klinik eingeliefert.

(Symbolfoto)
© TT/Thomas Böhm

Kaltenbach – Zu einer folgenschweren Kollision kam es am Mittwoch gegen 12.50 Uhr auf einer Piste in Kaltenbach: Ein 16-Jähriger und ein zehn Jahre alter Bub fuhren mit ihren Skiern ab. Plötzlich stießen die beiden Deutschen nahe der Mizunalm zusammen.

Während der Jugendliche leicht verletzt seine Fahrt fortsetzen konnte, blieb das Kind schwer verletzt im Schnee liegen. Der Zehnjährige wurde vom Rettungshubschrauber nach Innsbruck zur Klinik gefolgen. Laut Polizei bestand der Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte