Entgeltliche Einschaltung

MPREIS: Gold-Prämierung für E-Learning

Internationale Anerkennung für modernes Ausbildungssystem – vorbildliche Mitarbeiter-Schulung bei MPREIS.

Bei den renommierten „Brandon Hall Excellence Awards“ wurde das moderne E-Learning-Programm von MPREIS mit Gold ausgezeichnet. Mit dieser weltweiten Prämierung steht MPREIS als Kategoriesieger auf einer Stufe mit internationalen Top-Unternehmen wie Microsoft, Hyundai, Ernst & Young, Hewlett-Packard und KPMG.

Weltweite Bewerbungen

Bei den „Excellence Awards“ werden seit 20 Jahren weltweit anerkannte Preise für hervorragende Leistungen von der führenden Unternehmensberatungsfirma „Brandon Hall“ mit Sitz in den USA vergeben. Aus der ganzen Welt gehen Bewerbungen von Unternehmen ein, die ihren Focus auf Innovationen, Vorbildwirkung und Wirtschaftswachstum gelegt haben.

Neue Lernmethoden

MPREIS entwickelte ein modernes Ausbildungssystem, bei dem im Vorfeld der Seminare am Computer bzw. Handy mittels E-Learning gelernt wird. Im Anschluss daran wird das Wissen in Seminaren praxisnah geübt und vertieft. Diese innovative Verknüpfung herkömmlicher Methoden mit modernem E-Learning überzeugte die Jury und wurde mit Gold in der Kategorie „Best Use of Blended Learning“ prämiert.

MPREIS ist Vorreiter

Im Handel ist der Einsatz von modernsten elektronischen Hilfsmitteln bei der Mitarbeiterschulung bei weitem nicht so verbreitet wie in der technischen Branche. Seit 2011 setzt MPREIS auf E-Learning-Kurse. MPREIS-Mitarbeiter lernen örtlich und zeitlich unabhängig, im eigenen Tempo am Computer in der Filiale oder am eigenen Handy. Die Themenvielfalt ist bunt und reicht von Einführungskursen bis hin zu Expertenwissen im Bereich Kundenfreundlichkeit.

Innovatives Lernen

Als moderne Art des Lernens kommt E-Learning bei den Mitarbeitern, besonders bei den Lehrlingen, sehr gut an. Der Erfolg kann sich sehen lassen!

WEITERE INFOS IM INTERNET:

www.mpreis.at

www.brandonhall.com


Schlagworte