Musik

Tiroler Landesjugendorchester geigt in Sistrans auf

Solistin Magdalena Schmutzhard aus Aldrans wird im Rahmen des Konzertes zu begeistern wissen.
© Schmutzhard

Sistrans – Im heurigen Schuljahr begeht die Landesmusikschule Südöstliches Mittelgebirge ihr 20-jähriges Bestandsjubiläum und hat sich anläs...

Sistrans –Im heurigen Schuljahr begeht die Landesmusikschule Südöstliches Mittelgebirge ihr 20-jähriges Bestandsjubiläum und hat sich anlässlich dieses erfreulichen Jubiläums einiges einfallen lassen.

Los geht es mit einem musikalischen Leckerbissen: Am 15. März geht um 18.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Tigls in Sistrans die Jubiläumsgala über die Bühne. Für dieses Konzert konnte das Tiroler Landesjugendorchester unter der Leitung des neuen Innsbrucker Chefdirigenten Francesco Angelico gewonnen werden.

Das Tiroler Landesjugendorchester ist ein vollbesetztes Streicherensemble, das bei Bedarf mit Bläsern erweitert werden kann. Ausgewählte junge Musiker zwischen 13 und 26 Jahren werden eingeladen, bei diesem Projekt des Landes Tirol und des Tiroler Musikschulwerks mitzuwirken. Professionelle österreichische Orchestermusiker bereiten den talentierten Nachwuchs der Tiroler Musikschulen, des Tiroler Landeskonservatoriums und des Mozarteums in intensiven Probenphasen für die jeweiligen Konzerte vor. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 konnte das Orchester bereits erfolgreiche Auftritte bei wichtigen Konzertveranstaltungen absolvieren und arbeitete bereits mit namhaften Dirigenten zusammen.

Neben Teilen seines aktuellen Programms wird das Orchester beim Konzert in Sistrans zwei junge Solistinnen begleiten: Magdalena Schmutzhard an der Violine und Manuela Tanzer an der Trompete sind ehemalige Schülerinnen der Landesmusikschule, die bereits einen professionellen musikalischen Weg eingeschlagen haben.

Ein Auftritt eines Großchores mit aktuellen Schülerinnen und Schülern vervollständigt den Bogen der Musikausbildung in allen Entwicklungsstufen. Das Jugendblasorchester der Landesmusikschule begrüßt ab 18.30 Uhr die Konzertbesucher, ehe das Galakonzert um 19 Uhr beginnt.

Von 31. März bis 4. April gibt es im Jubiläumsjahr wieder die beliebte Schnupperwoche in allen Klassen. Und am 30. April spielen die Volksmusikanten der Musikschule „mit Schneid und Freid“ zugunsten von RollRinn auf. Das große Schulschluss-Open-Air folgt dann am 14. Juni in Patsch. Weitere Termine und Schülerkonzerte unter www.musikschulen.at/soem. (hubs)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen