Bewohner als Models im Einsatz

Kitzbühel – Obwohl das Alter bei Models oftmals eine wichtige Rolle spielt, im Altenwohnheim Kitzbühel geriet dies zur Nebensache. Zum erste...

Kitzbühel –Obwohl das Alter bei Models oftmals eine wichtige Rolle spielt, im Altenwohnheim Kitzbühel geriet dies zur Nebensache. Zum ersten Mal wurde eine Modenschau organisiert. Die Idee dazu hatten Marianne Laner und Pepo Reithofer. Als Models konnten 46 Bewohner, Mitarbeiter bzw. Zivildiener gewonnen werden. „Es ist der erste Versuch und wir haben fast zu wenig Platz“, erklärt Karl Hauser, Leiter des Altenwohnheims, bei der Eröffnung am Mittwochnachmittag. Unterstützung wurde beim Kleiderladen des Roten Kreuzes gefunden, von wo die Models ihre Modelle erhielten. Auf dem Laufsteg wurden die unterschiedlichen Modelle präsentiert und unter fachkundiger Moderation den Zuschauern angepriesen. Im Anschluss konnte die Mode gekauft werden. (veh)


Kommentieren


Schlagworte