Burgenländer bei Waldarbeiten von Traktor überrollt

Zu dem Unfall kam es in einem Waldstück, als der 77-Jährige sich laut Polizei von außen in den Innenraum eines Traktors beugte.

Symbolfoto.
© TT/Murauer

Jennersdorf – Ein Burgenländer ist am Freitag bei Forstarbeiten in Minihof-Liebau (Bezirk Jennersdorf) schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es in einem Waldstück, als der 77-Jährige sich laut Polizei von außen in den Innenraum eines Traktors beugte. Dabei setzte sich die Zugmaschine in Bewegung und überrollte den Mann.

Der 77-Jährige erlitt schwere Verletzungen am Kopf und am Oberkörper. Zwei Männer, die in der Nähe gearbeitet hatten, alarmierten die Einsatzkräfte. Ein Notarzthubschrauber flog den Verunglückten ins Spital. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte