Bezahlen per Smartphone: Tiroler App VeroPay nun auch bei Billa

Wien, Wiener Neudorf – Nach Merkur, Hartlauer und MPreis setzt nun auch Billa auf die Tiroler App VeroPay zum Bezahlen per Smartphone. In al...

© veropay.com

Wien, Wiener Neudorf – Nach Merkur, Hartlauer und MPreis setzt nun auch Billa auf die Tiroler App VeroPay zum Bezahlen per Smartphone. In allen 1.000 Billa-Filialen wird die App ab sofort akzeptiert, informierten die Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung. Voraussetzung für die Bezahlung seien ein Smartphone sowie ein österreichisches Girokonto mit Onlinebanking-Funktion.

Nach dem kostenlosen Download wird die App mit dem Konto verbunden und aktiviert. Nach dem Öffnen der App geben Kunden ihre persönliche Geheimzahl ein und ein anonymer, einmal gültiger blauer Strichcode erscheint am Display. Sobald dieser Blue Code an der Kasse gescannt wird, ist der Einkauf bezahlt und wird über das Girokonto abgerechnet. (APA)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte